Imagefilm – ein kostbarer Moment der Aufmerksamkeit

Imagefilme – ein kostbarer Moment der Aufmerksamkeit
Werbebotschaften umgeben uns heute von allen Seiten. In der Folge herrschen immer stärker Chaos und Unordnung. Firmen und Unternehmen überbieten sich ständig mit Ideen, um ihre Produkte effektiv zu bewerben. Im Zeitalter des Internets und neuer Technologien wird es immer schwieriger, einen potenziellen Kunden zu überraschen. Notwendige Faktoren, die zur Existenz im Hintergrund des Wettbewerbs führen, sind die Geschwindigkeit und Einfachheit der Nachricht. Eine der Möglichkeiten, dieses Ziel zu erreichen, ist ein richtig vorbereiteter Imagefilm. Was sind Imagefilme? Imagefilme dienen dazu, das Image einer bestimmten Marke zu unterstreichen und ihre Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Aber das ist noch nicht alles. Ein Imagefilm präsentiert auch die Werte und Prioritäten des Unternehmens. Es kann auch eine kurze Entstehungsgeschichte der Marke, ihre wichtigsten Säulen, den Hauptsitz oder die Mitarbeiter zeigen. Diese Filme sind kurz (in der Regel sind sie 8 Minuten lang), aber die Schwierigkeit ist umso größer, wenn in so kurzer Zeit alles enthalten sein muss, was den Kunden dazu bringt, sich ohne zu zögern für die Dienstleistungen einer bestimmten Marke zu entscheiden. Ein Beispiel für Imagefilme sind Unternehmensfilme, die sich auf Konzerne und große Unternehmen konzentrieren.

Wie funktionieren die Imagefilme in der Praxis?

Es ist erwähnenswert, dass derzeit die meisten kleinen, mittleren und großen Unternehmen oder Konzerne in die Förderung ihrer Marke im Internet investieren. Statistisch gesehen sind etwa 70 % der Bevölkerung visuell. Deshalb achten die Empfänger, die von der Vielzahl und Vielfalt der Werbung überwältigt sind, zuerst auf die visuellen und akustischen Botschaften, weil sie ihnen ins Auge fallen. Ein professioneller Imagefilm besteht nicht nur aus der richtigen Wortwahl, sondern auch aus höchster Bild- und Tonqualität. All diese Elemente ergeben ein zusammenhängendes Material in Form eines Imagefilms, der die Aufmerksamkeit des Betrachters innerhalb weniger Dutzend Sekunden auf sich zieht – und das ist der Schlüssel zum Erfolg.

Wo werden Imagefilme gezeigt?

Heutzutage ist das Internet einer der wichtigsten Wege zur Verbreitung von Werbebotschaften. Website, soziale Netzwerke… das sind die Orte, an denen Imagefilme eingesetzt werden, um eine Marke zu bewerben. Dadurch erreicht das Material täglich Tausende von Empfängern. Oft werden Imagefilme auch als effektives visuelles und akustisches Werbeelement auf Messen eingesetzt, das die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zieht. Was ist der Unterschied zwischen Imagefilmen und Unternehmensfilmen? Eigentlich gibt es keinen grundsätzlichen Unterschied, denn Unternehmensfilme sind eine spezielle Art von Imagefilmen, bei denen in diesem Fall das gesamte Image des Unternehmens präsentiert wird.

Der Imagefilm

Ein sehr beliebtes und sehr umfangreiches Format. Da sich die Produkte immer mehr ähneln, werden die Markenidentität und die damit verbundene Erlebniswelt entscheidend. Die Menschen kaufen nicht mehr die Produkte selbst, sondern die gesamte Erzählung, die sie begleitet. Imagefilme helfen, dieses Narrativ zu stärken und zu formen. Sie arbeiten daran, Sie erkennbar zu machen und sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben. Sie bauen eine Markengeschichte auf und stärken die Kundenbindung. Sie sorgen dafür, dass die Objekte von bestimmten Eindrücken und Emotionen begleitet werden. Ein Imagefilm ist ein Werkzeug, das aus anonymen Unternehmen und Produkten wiedererkennbare Marken macht. Von erhabenen Geschichten bis hin zu einfachen Erzählungen, ein Imagefilm hat mehr als einen Namen. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Produktion ist immer der gleiche – man muss die Sprache finden, die die Geschichte am besten erzählt. Erst dann wird die Geschichte glaubwürdig, und der Film hat eine Chance, seinen Zweck zu erfüllen. Unsere imagebildenden Kampagnen basieren auf verschiedenen Konventionen und Stilen – von beiläufigen Eindrücken bis hin zu Gegenüberstellungen von harten Fakten, die mit Zahlen verwoben sind. Sie werden nicht nur für Produkte und Unternehmen genutzt, sondern auch um Regionen, Ideen oder Basisinitiativen zu fördern. Sie sind ein unersetzliches Werkzeug, um Investoren zu gewinnen. Sie bauen die Identität eines Unternehmens nicht nur auf, sondern können sie auch verändern oder stärken. Wir erstellen ein einzigartiges Drehbuch und produzieren einen Film, der für Jahre Ihre Visitenkarte sein wird.

Sind Imagefilme teuer?

Auf diese Frage gibt es keine eindeutige Antwort. Es hängt alles davon ab, was und wie viel wir fördern wollen. Ob wir Schauspieler anheuern oder Spezialeffekte verwenden, etc. Das Wichtigste ist eine gute Idee, die sich, wenn sie kreativ präsentiert wird, als günstige und treffsichere Investition erweisen kann. Wir laden Sie ein, einen Blick auf unser Portfolio im Bereich der Produktion und Postproduktion von Imagefilmen zu werfen.

Der Aufbau von Image ist ein untrennbarer Bestandteil eines effektiven Marketings. Deshalb sollte man neben Werbespots oder dem Sponsoring von Plakatwänden auch in einem Imagefilm investieren. Sie eignen sich zum Beispiel hervorragend als Unterstützung für die Personalabteilung. Um qualifizierte Mitarbeiter effektiv zu gewinnen, muss man heute um ihre Gunst kämpfen. Deshalb sind gut konstruierte Imagefilme, in die man auch die Promotion von Produkten und Dienstleistungen einschmuggeln kann, Gold wert. Denn jede Marke wird von Menschen geschaffen, zum einen von Mitarbeitern, zum anderen von Kunden, und nur so können Sie Ihre Position am Markt aufbauen. Unser Filmproduktionsstudio erstellt auch Imagefilme, die Ihnen im fairen Kampf um Geschäftskunden und andere Auftraggeber helfen.

Produktion von einem Imagefilm

Wie können Sie Ihr Produkt effektiv bewerben? Wie kann man Kunden anlocken und sie dazu bringen, Ihren Service zu nutzen und nicht das Angebot eines Wettbewerbers? Wie erstellt man eine einzigartige Werbung für ein Unternehmen – anders als alle anderen? Im Zeitalter des Internets, immer neuerer Marketingstrategien und technologischer Innovationen wird es immer schwieriger, das Interesse der Kunden zu wecken und sie zum Kauf unseres Produktes zu bewegen. Die Konkurrenz ist groß – wenn Sie also Ihr Produkt effektiv bewerben wollen, müssen Sie auf Ehrlichkeit, Einfachheit und hohe Qualität der Botschaft setzen. Populäre Slogans, identische, ja sogar banale Werbeformen werden potenzielle Kunden nicht überraschen und sie auch nicht dazu bewegen, eine Zusammenarbeit mit Ihnen aufzubauen. Effektive Werbung ist diejenige, die es Ihnen ermöglicht, sich von anderen abzuheben, deshalb haben wir eine tolle Lösung für Sie, nähmlich Ihren Imagefilm. Warum lohnt es sich auf einen Imagefilm zurück zu greifen? Der Hauptzweck besteht darin, das Image der Marke, ihre Werte und Prioritäten zu betonen und für Dienstleistungen und Produkte zu werben. Dies sind kurze, spezifische Meldungen, die in der Regel einige Minuten dauern. In wenigen Minuten sind Sie in der Lage, den Empfängern die wichtigsten Informationen über das Unternehmen und seine Produkte zu vermitteln, ohne sie mit unnötigen, unwichtigen Informationen zu langweilen. Imagefilme sind heute im Internet weit verbreitet – in sozialen Medien und anderen Diensten, dank derer sie täglich Millionen von Menschen erreichen. Richtig erstelltes Material ist eine Garantie dafür, dass es interessant ist und die Aufmerksamkeit der Kunden in den ersten Sekunden auf sich zieht. Unser Produktionsstudio in Poznan hat bereits viele Projekte für globale Marken und Produzenten erfolgreich abgeschlossen. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen und hohe Qualifikationen. Wenn Sie also Spezialisten suchen, für die die Herstellung von Imagefilmen eine echte Leidenschaft ist – dann ermutigen wir Sie, eine Zusammenarbeit mit uns aufzubauen. Obwohl die Erstellung eines qualitativ hochwertigen Projekts mit Kosten verbunden ist, wissen wir aus Erfahrung, dass es sich auf jeden Fall lohnt. Wenn Sie also Kunden anziehen und Ihre Marke bestmöglich präsentieren wollen, müssen Sie zunächst in sich investieren. Wir helfen Ihnen gerne mit der Erstellung von hochwertigen Imagefilmen.

Imagefilme gibt es schon seit langem. Allerdings haben sich die Empfangsmöglichkeiten und Publikumsgewohnheiten in den letzten Jahren dramatisch verändert. War es früher nicht unüblich, Geschäftspartnern die Geschichte des Unternehmens in einem Video von 15 Minuten oder mehr zu präsentieren, so haben Website-Besucher heute in der Regel wenig Lust, sich Videos von mehr als 3 Minuten Länge anzusehen.

Da die Homepage-Einbindung heute eine der wichtigsten Distributionsformen ist, empfehlen wir, die 3-Minuten-Videolänge nur in Ausnahmefällen zu überschreiten. Das wichtigste Kriterium ist, dass auch ein Imagevideo nicht langweilig werden darf und daher so lang wie nötig und so kurz wie möglich sein sollte.

 

Weitere Informationen folgen.